Rabenwind
Poesie von Sascha Besier

RABENWIND-BLOG

Blog von Sascha Besier: Gedichte, Kurzgeschichten, Aphorismen, Bonmots und mehr. Ich freue mich über einen Kommentar.


Neueste 5 Einträge

  • Wolfsruf von S.P. Somtow (Heyne Verlag)
  • Unverschämtheit
  • Clark Ashton Smith Band I (Festa Verlag)
  • Ewige Liebe
  • Idiotensorten

Keine neuen Kommentare

  • Keine Kommentare

2021-08-21

Die Rose

Wie still du mir im ersten Blühn begegnest,
ein Kelch in mir aus unbemerktem Röten,
ergießt den Frühling in das Spiel der Flöten
aus Sonnenschein, mit dem du in mich regnest.

Durch alles Dickicht weißt du zu entrücken,
so frei geschenkt, um aus dir selbst zu danken,
versprichst du Blüten in dem Zu-mir-Ranken,
was mich versucht, mein Herz aus dir zu pflücken.

Wir beide sind ein Ineinandertreiben,
um als Natur den andern zu erfahren
und in sich selbst die Wirklichkeit zu sehen. [Mehr lesen…]

Admin - 12:41:38 @ Gedichte | Kommentar hinzufügen

2021-07-29

Amüsante Wahrheitsfindung

Eine amüsante Art, die Wahrheit ans Licht zu bringen, ist, konsequent zu lügen.

© Sascha Besier

Admin - 17:20:09 @ Aphorismen + Bonmots | Kommentar hinzufügen

2021-07-27

Zweite Meinung

Für den kritischen Verstand ist nichts so wichtig, wie eine gut fundierte zweite Meinung. Selbstverständlich nur dann, wenn sie die eigene Meinung stützt, sonst liefe man ja Gefahr, sich mit jedem Nonsens auseinandersetzen zu müssen.

© Sascha Besier

Admin - 16:54:06 @ Aphorismen + Bonmots | Kommentar hinzufügen

2021-07-26

Das Gute im Menschen

Wer nicht an das Gute im Menschen glauben kann, sagt weniger über seine Mitmenschen, sondern vielmehr über sich selbst etwas aus.

© Sascha Besier

Admin - 18:48:01 @ Aphorismen + Bonmots | Kommentar hinzufügen

2021-06-15

Besonders

Wenn jeder Mensch etwas Besonderes ist, dann will ich lieber nichts Besonderes sein.

© Sascha Besier

Admin - 17:34:24 @ Aphorismen + Bonmots | Kommentar hinzufügen